Wir trauern um unsere liebe Freundin Elisabeth Maria Reinöhl

Elisabeth Reinöhl ist am 05. Januar 2024 im Kreis
ihrer lieben Familie verstorben.

Wir trauern um unsere langjährige Freundin und
treue Wegbegleiterin.
Wir denken an die schöne Zeit
mit Elisabeth und werden ihr Erbe aufrechterhalten.

„Vergesst nie: Wir sind nur gemeinsam stark!!!“


Seit 2003 war Elisabeth Reinöhl als Mitglied bei Inner Wheel aktiv.
Als Gründungspräsidentin engagierte sie sich seit 2013 für unseren Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten. Sie vertrat unseren Club als Präsidentin 2013/14 und 2019/20, ebenfalls war sie im Distrikt 88 als Vize-DP 2021/22 tätig.
Aus gesundheitlichen Gründen konnte sie 2022/2023 das Amt der Distrikt Präsidentin nicht übernehmen. 2021 erhielt Elisabeth die Ehrenmitgliedschaft in unserem Club.

Elisabeth Reinöhl hat unseren Clubfreundinnen Ende Dezember noch einen Abschiedsbrief hinterlassen. Einen Auszug daraus möchten wir an dieser Stelle veröffentlichen:


Immer war jede Meinung wichtig 
und willkommen.
Viele Ideen sind nur durch das
Miteinander entstanden.
Unsere Devise war immer: 
Offenheit ist unser größtes Gut. 
Toleranz gehört zum Wichtigsten überhaupt.
Und natürlich: Wir sind nur gemeinsam stark! 
….“


Ihre an uns weitergegebenen Wünsche und Worte für unseren Club werden wir in die Zukunft tragen. Dazu passt auch ihr Wunsch – statt Blumen und Trauergebinde eine Spende an den Förderverein Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten e.V. zu überweisen.
IBAN: DE43 7905 0000 0047 5186 00

Wein aus Franken für Afrika

Auch in diesem Jahr war der IWC Würzburg-Hofgarten mit seiner Winzerin Diana v. Petery im Weinberg fleißig. Früh, als der Nebel noch über das Tal zog, machten sich einige Freundinnen auf in den Weinberg.

„Bewaffnet“ mit Gummihandschuhen und Gartenscheren wurden die Eimer mit den kostbaren Bio-Trauben gefüllt. Zum Glück ist der Hang nicht zu steil und so konnte am Nachmittag, ohne allzu große Rückenbeschwerden, auf eine beachtliche Ausbeute geblickt werden. Belohnt wurden die Freundinnen mit  einer deftigen Brotzeit sowie  entsprechender Weinbegleitung! Aber die Belohnung soll noch großartiger ausfallen. Unsere  IWC-Freundin wird wieder 1 € pro verkaufter Flasche an das Asante Projekt „Engel für Afrika“ spenden. Sie war selbst schon vor Ort und weiß, wie  notwendig diese Spendenhilfe ist. Der Verein Asante e.V. – Förderung von jungen Frauen „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Tiwi, Kenia – wurde im Juni 2003 von Christine Rottland gegründet. Sie ist IWC-Mitglied in Oberfranken.

Also, trinkt Silvaner aus Franken – Asante wird es danken.

von links: G. Schäfer, A. Kastner, S. Rudert, M. L. Fischer I hinten: D. von Petery
Redakteurin: S. Rudert

Distriktkonferenz 16.-17. Juni 2023

10-jähriges Jubiläum IWC Würzburg-Hofgarten

Anlässlich der diesjährigen Sommer-Distriktkonferenz haben wir auch das 10-jährige Bestehen unseres Inner Wheel Clubs mit zahlreichen Gästen gefeiert. Am Freitag trafen sich bereits die ersten Gäste zu einem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm.
Bei einer Stadtführung wurden die Gäste mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Universitätsstadt genommen. Eine Cityrundfahrt bot eine entspannte Möglichkeit, die Innenstadt aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Weiterhin wurde eine Führung durch die Würzburger Residenz angeboten, bei der die prächtige Architektur und Geschichte des Weltkulturerbes unseren Gästen nähergebracht wurden. Andere Freundinnen trafen sich im Biergarten der Residenz zu einem gemütlichen Kaffee-Plausch. 

Der Höhepunkt des Abends war das 10-jährige Jubiläum unseres Clubs mit einer Weinprobe in dem Gewölbe der Staatlichen Hofkellerei. Unsere Gäste hatten die Gelegenheit, auserlesene Weine aus der Region zu kosten und auf das erfolgreiche zehnjährige Bestehen unseres Clubs anzustoßen. Besonders stolz sind wir, dass auch ein Wein unserer Winzer-Freundin Diana von Petery zur Verkostung angeboten wurde. 

Ein unvergesslicher Tag – mit wunderbaren Menschen, Kultur, Genuss, Geselligkeit – ganz im Zeichen der Freundschaft!

Foto: S.Fischer

von links: H. Orttner-Gossmann, M. Perrey, H. Jürgens, D. v. Petery, E. Wagner, A. Kastner, M. Morasch, S. Wong, E. Reinöhl, M.-L. Fischer, G. Schäfer, C. Walter I Foto: S. Fischer


DANKESCHÖN

Wir möchten uns herzlich bei allen Festrednern bedanken, die mit ihren inspirierenden Worten dieses 10-jährige Jubiläum bereichert haben. Den zahlreichen Gästen, die unserer Einladung gefolgt sind und für eine festliche Atmosphäre gesorgt haben möchten wir ebenfalls ganz herzlich danken.

Sehr gefreut haben wir uns über die zahlreichen Freunde und Gäste, die mit ihren großzügigen Spenden eine wertvolle Unterstützung unserer sozialen Projekte ermöglicht haben.

Vielen herzlichen Dank an alle engagierten Unterstützer, Freunde und Familienmitglieder, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag so besonders war!

11. Deutschlandtreffen in Baden-Baden

Eine unvergessliche Veranstaltung für unsere Club-Freundinnen

Von links: A. Kastner, G. Schäfer, M. Fischer, S. Rudert, C. Walter, H. Jürgens, E. Reinöhl, E. Wagner Foto: E. Wagner

Sportliches Event in Baden-Baden

Wir gratulieren Elena Wagner und Alexandra Kastner recht herzlich zu ihrem 3. Platz beim Golfturnier in Baden-Baden.

Im Rahmen des Inner Wheel Deutschlandtreffens vom 21. bis 23. April 2023 trug der IWC Baden-Baden für Golffreundinnen ein 18-Loch Turnier auf dem altehrwürdigen Golfclub Baden-Baden aus. Der Golfclub ist der drittältestes Club Deutschlands und lädt seine Gäste mit dem alten Baumbestand in hügeliger Lage am Fuße des Fremersbergs zu vielfältigen, reizvollen Ausblicken ein. Gespielt wurde ein Chapman-Vierer nach Stableford. Das hervorragend vorbereite Turnier mit über 30 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland war eine schöne Gelegenheit neue Freundschaften zu knüpfen und bereits bestehende zu vertiefen. Durch die Hanglage stellt der Platz eine besondere Herausforderung für jeden Golfer dar, so auch für unsere teilnehmenden Freundinnen Elena Wagner und Alexandra Kastner. Das Wetter spielte mit und es wurde eine ereignisreiche Runde für Elena und Alexandra, gekrönt mit dem Erspielen des Dritten Platzes! Als Preis gab es eine bunte Tasse gefüllt mit Pralinen der lokalen Konditorei und ein IWC-Golfhandtuch.

Vielen herzlichen Dank an den IWC Baden-Baden für großartige Organisation des Turniers.

Redakteurin/Foto: A. Kastner